Beim Fasten geht es nicht in erster Linie um Gewichtsreduktion, sondern um die bewußte Abkehr von den „fleischlichen“ Genüssen.

Eine Woche auf feste Nahrung zu verzichten, macht uns unseren Umgang mit Lebensmitteln und unserer Ernährung im Allgemeinen bewußt.

Unser Körper schaltet von der Verdauung der Nahrung um auf die Verarbeitung anderer Belastungen, die wir mit uns herumtragen. Altes kann gelöst und ausgeleitet und / oder  verarbeitet werden und es wird Raum für neue Energie geschaffen.

Für eine Fastenwoche sollte man sich Ruhe gönnen und so wäre es am Besten wenn Sie sich Urlaub nähmen oder zumindest stressige Termine nicht in dieser Zeit legen würden.

Wir fasten nach Dr. Hellmut Lützner mit Säften und Gemüsebrühen und werden unser Immunsystem mit Schüssler Salzen, Mikronährstoffen und Probiotika stärken.

Eine Fastenwoche wirkt wie eine Bürstenkur von Innen. Dabei werden belastende Stoffe ausgeleitet, der Darm gereinigt und alle Körperzellen gereinigt und gestärkt, so dass wir eine gute Abwehr gegen krankmachende Keime erhalten. Auch im Hinblick auf die Urlaubszeit, wo uns „unbekannte Viren“ oder krankmachende Bakterien heimsuchen können.

Ablauf:

Zur Einführung und allgemeinen Information findet am 29.02.2020 des Seminar Frühjahrskuren und Fastenwochen statt. In diesem Seminar erläutere ich die grundsätzlichen Vorteile von Frühjahrskuren und stelle die Fastenwoche als probates Mittel zur Stärkung der körpereigenen Heilungs- und Präventionskräfte vor. Sie erhalten einen Leitfaden zum Fasten inklusive leckerer und geeigneter Fastenrezepte für den Entlastungstag, die Säfte und Gemüsebrühen und die Tage nach dem Fastenbrechen.

Die eigentliche Fastenwoche beginnt damit, dass Sie sich aktiv darauf vorbereiten und alles Notwendige für die Fastentage besorgen und einrichten.

Das Fasten beginnt dann am Samstag, den 07. März 2020 mit dem Entlastungstag. Wir treffen uns dazu um 10:00 Uhr in der Praxis

An drei Tagen während der Fastenwoche treffen wir uns in der Praxis zu kurzen Follow-Up Runden. Damit stärken wir die Durchhaltekräfte und können in der Gruppe Erfahrungen austauschen und Fragen stellen.

  1. Follow-Up Montag 09.03.2020 / 17:00 Uhr
  2. Follow-Up Mittwoch 11.03.2020 / 17:30 Uhr Vorbereitung auf das „Wie-geht-es-Weiter“ nach dem Fasten
  3. Gemeinsames Fastenbrechen und Abschlussrunde Samstag 14.03.2020 11:00 Uhr

Kosten: 55,00 pro Person inkl. des Seminares + individueller Ausgaben für NEMs oder Sonstiges

Bei nachträglicher Anmeldung nach dem 29.02.20: 45,00 EUR pro Person

Ort: Naturheilpraxis Rosalie Surmann, Kirchstr. 60b, 44581 Castrop-Rauxel

Anmeldung: über das Kontaktformular dieser Homepage oder per Mail (siehe Kontakt)